+26% Umsatz, öffentliche Löhne, Hosting in Deutschland
Open Startup Report August

Der August bei Friendly in Zahlen:

  • 💵 MRR (Monatlich wiederkehrender Umsatz): 2’476 Fr (+26%)
  • 🤝 Neue Kunden: 7 (+17%)
  • 🤩 Upgrades: 4 (+100%)
  • 💔 Churn (Kündigungen): 2 (0%)
  • 👩 Aktive Kundinnen: 27 (+23%)
  • 👋 Neue Trials: 13 (+160%)
  • 🔎 Website-Besuche: 3’588 (-4%)
  • 📮 Gesendete E-Mails (Friendly Automate): 92’783 (-37%)
  • 📈 Getrackte Pageviews (Friendly Analytics): 1’125’695 (+3%)
  • 💸 Kosten: 6’143 Fr (-)
  • 🧾 Gewinn / Verlust: -3’667 Fr

Das bewegte uns im August:

+26% monatlich wiederkehrender Umsatz (MRR)

Unser MRR ist um über ein Viertel auf CHF 2’476 gestiegen. Zu verdanken haben wir das sieben neuen Kunden sowie vier Kunden, die in ein grösseres Abo gewechselt sind.

Die Zahl der aktiven Kundinnen stieg auf 27.

Wir teilen unsere Löhne und alle weiteren Kosten im Detail

Zum ersten Mal teilen wir neben unseren Umsätzen auch alle unsere Kosten im Detail – inklusive der Löhne.

Wenig überraschend sind die Löhne mit CHF 4’577 der grösste Posten. Gefolgt werden sie von Ausgaben für Marketing (CHF 868) und Hosting (CHF 478).

Hier ist die komplette Aufstellung:

Hosting für Friendly Automate in Deutschland

Für Kundinnen von Friendly Automate in Deutschland und der Europäischen Union bieten wir seit August neben dem Hosting in der Schweiz alternativ auch ein Hosting in Deutschland an.

Wir haben uns für Centron als Hosting-Partner entschieden. Im Auswahlprozess überzeugt hat uns ihr Fokus auf guten Kundenservice:

Unser Service ist unsere Unternehmensphilosophie […] Unsere Kunden bleiben nicht in einem Call-Center hängen; aus Überzeugung leisten wir uns den direkten Draht der Kunden zur Technik.

Das haben wir bei einem grossen Schweizer Hosting-Anbieter leider schon ganz anders erlebt.

Zudem setzt Centron auf 100% Öko-Strom und grösstmögliche Effizienz im Rechenzentrum –  dieser ethische Aspekt hat uns ebenfalls sehr angesprochen.

Insgesamt betrieben wir damit im August sieben dedizierte Server in der Schweiz und in Deutschland.

Ausblick September: Neuerungen bei Friendly Automate & Friendly Analytics

Im August haben wir erste Tests mit der neuen Version 3 von Mautic gefahren, auf der Friendly Automate basiert. Die aktuelle Version 3.1 hat immer noch einige kritische Bugs, weshalb wir mit einem Update noch zuwarten.

Wir gehen davon aus, dass wir im September die ersten Kunden auf die neue Version upgraden können. Diese Kunden werden zunächst von einem schnelleren E-Mail-Versand bei sehr grossen Versand-Volumina profitieren.

Ebenfalls in der Pipeline ist ein komplett überarbeiteter E-Mail-Editor, der einige lang ersehnte Funktionen bringen wird, darunter eine Auto-Speichern- und eine Rückgängig-Funktion.

Für Friendly Analytics werden wir in ein neue Server-Infrastruktur in Deutschland investieren, um ein zuverlässiges Tracking für sehr besucher-starke Seiten in der EU zu ermöglichen.

P.S. Wir bauen Friendly als profitables und langfristiges Unternehmen auf. In unserem Newsletter dokumentieren wir diesen Weg und teilen Erkenntnisse zum Thema Marketing. Begleitete uns gerne!