+17% Umsatz und fast 800'000 gesendete E-Mails
Open Startup Report März 2021

Unser Umsatz stieg um +17% auf 8’333 Fr., wir verzeichneten einen neuen E-Mail-Versand-Rekord und unser Joey war Dauergast in Podcasts: willkommen bei unserem Open Startup-Report für März 2021.

Der März bei Friendly in Zahlen

  • 💵 MRR (Monatlich wiederkehrender Umsatz): 8’333 Fr. (+17%)
  • 🤝 Neue Kunden: 7 (-22%)
  • 🤩 Upgrades: 0 (-100%)
  • 💔 Churn (Kündigungen): 4 (-43%)
  • 👩 Aktive Kundinnen: 62 (+5%)
  • 👋 Neue Trials: 16 (+167%)
  • 🔎 Website-Besuche: 3’311 (+46%)
  • 📮 Gesendete E-Mails (Automate): 791’546 (+29%)
  • 📈 Getrackte Pageviews (Analytics): 974’141 (-13%)
  • 💸 Kosten: 9’730 Fr. (+12%)
  • 🧾 Gewinn – Verlust: -1’397 Fr. (-10%)

Das bewegte uns im März:

Der Umsatz stieg um +17%, der Verlust sank um -10%

Nach einem einstelligen Wachstum im Februar stieg unser monatlich wiederkehrender Umsatz (MRR) im März wieder deutlich um +17% auf 8’333 Fr. Wir verdanken dieses Wachstum insbesondere einem neuen Grosskunden aus Deutschland.

Auch unsere Kosten stiegen, allerdings deutlich weniger als der Umsatz. Daher sank unser Verlust um -10% auf «nur» noch -1’557 Fr.

Hier sind alle unsere Kosten im März im Detail:

Fast 800’000 gesendete E-Mails

Die Zahl der über Friendly Automate gesendeten Nachrichten stieg erneut deutlich – um fast ein Drittel auf unglaubliche 791’546 E-Mails.

Unsere E-Mail-Reputation liegt in einem sehr guten Bereich mit einer Bounce Rate von 0.33% (gemessen an den letzten 133’682 E-Mails) und einer Beschwerderate von 0.09% (gemessen an den letzten 15’160 E-Mails). Diese Zahlen sorgen für eine hohe Zustellbarkeit der E-Mails unserer Kundinnen.

Friendly Automate: verbesserten E-Mail-Editor an Mehrheit der Kunden ausgerollt

Im März nahm das Rollout der neuen Version von Friendly Automate an Fahrt auf. Am Ende des Monats nutzten bereits 29 Kundinnen die neue Version (basierend auf Mautic 3.3), 28 Kunden warten noch auf das Upgrade.

Die grösste Verbesserung ist ein neuer Editor für E-Mails und Landing Pages. Unser Joey stellt ihn in diesem Video vor (auf Englisch):

Joey im Mauticast, Folge 24

Friendly Automate basiert auf der Open-Source-Software Mautic. Der Mauticast ist der wichtigste Podcast zu Mautic.

Nachdem unser Joey schon in Folge 18 zu Gast war, lud ihn Gastgeber Ekke Gümbel bereits wieder ein. In Folge 24 spricht Joey mit unseren Freunden von idea2 und hartmut.io über den neuen E-Mail-Editor in Friendly Automate / Mautic und weitere Trends im Bereich Marketing Automation (auf Englisch):

Joey im 99 Challenge‪s‬ Podcast

Im März war Joey ein gefragter Gesprächspartner in Podcasts. Der 99 Challenges Podcast von Gastgeber Peter Benei widmet sich in jeder Folge einer Herausforderung, der Unternehmen ausgesetzt sind.

In Folge 9 spricht Joey darüber, welchen Schwierigkeiten Unternehmen beim Einsatz von Marketing Automation ausgesetzt sind, und er erläutert einfach umsetzbare Strategien für ein erfolgreiches Marketing Automation Setup (auf Englisch):

Der Kanton Zürich wurde Kunde von Friendly

Der Kanton Zürich nutzt seit März Friendly Analytics als datenschutzfreundliche Google-Analytics-Alternative für sein Angebot der Integrationsförderung für Geflüchtete.

Wir freuen uns und fühlen uns geehrt, dass damit zum ersten Mal eine öffentliche Verwaltung in der Schweiz auf unsere Software setzt.

Die beste europäische Marketing-Software in 2021

Was ist die beste Marketing-Software «made in Europe»?

Unternehmen sollten bei der Auswahl einer Marketing-Software nicht nur auf die Funktionen, sondern auch auf die Herkunft der Anbieterin und den Ort des Hostings achten.

Dadurch sparen sie sich rechtliche Risiken und schützen die Daten ihrer Kundinnen und Kunden.

Wir haben im März ein umfangreiches Verzeichnis der besten europäischen Marketingsoftware-Lösungen in verschiedenen Kategorien zusammengestellt. Hier ist es:

Ausblick

Im April werden wir 100% unserer Kundinnen von Friendly Automate auf die neueste Version mit dem verbesserten E-Mail-Editor aktualisieren.

Auch planen und testen wir Ideen für ein neues Produkt. Es bleibt spannend.


P.S. Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, könnte Dich unser Newsletter interessieren. Wir teilen Erkenntnisse von unserem Weg als selbstfinanziertes Open Startup, Marketing Best Practices und Friendly Surprises!